Publications

Porträts – warum? Meine gleißende Welt, in: Martina Pippal. Menschen_Bilder, Kunstforum Leoben (ed.), Exhibition Catalogue (Kunstforum Leoben, January 17–March 2, 2019), Layout by Prof. Gotthard Fellerer, Leoben 2019, p. 2–9.
Download PDF

“Las Meninas” von Diego Velázquez – des Rätsels Lösung? in: Velázquez. Anregungen, Vorschläge, Lösungen (Suggestions, Proposals, Solutions), ed. by Sylvia Ferino-Pagden, (Schriften des Kunsthistorischen Museums, Band 18, ed. by Sabine Haag), Vienna 2018, p. 166–195, ISBN 978-3-99020-155-8.
KHM Shop

Memento Mori. Großes Theater in kleinstem Format, in: “Im Kinsky”, Vol. 9, Auktionshaus im Kinsky (ed.), Vienna 2018, p. 48–51.
Download PDF

Zur Verortbarkeit der Herrschersalbung im Referenzrahmen ‘Erste Testament’. Ein Diskussionsbeitrag, in: Walter Pohl/Maximilian Diesenberger/Bernhard Zeller (ed.), Neue Wege der Frühmittelalterforschung. Bilanz und Perspektiven (Austrian Academy of Sciences, Forschungen zur Geschichte des Mittelalters Vol. 22), Vienna 2018, p. 391–398, ISBN 978-3-7001-8155-2.

Zick-Zack, Rampe, multiplexer Blickpunkt – kunsthistorische Anmerkungen zu Strukturprinzipien der „gotischen“ Malerei, in: Natascha Adamowsky (ed.), Digitale Moderne. Die Modellwelten von Matthias Zimmermann, Hirmer Verlag Munich 2018, S. 203–227, ISBN 978-3-7774-2388-3.

Spiritualität in der zeitgenössischen Kunst – eine Spurensuche: Die Orden im Paradigmenwechsel zwischen Tradition und Moderne (Tagung des FWR- Forum für Weltreligionen, Ökumenische Arbeitsstelle für interreligiösen Dialog und interreligiöse Zusammenarbeit, April 2014). Tagungsbeiträge, Petrus Bsteh, Brigitte Proksch ed. (in press)

Das Passauer Evangelistar Clm 16002, München, Bayerische Staatsbibliothek. Kommentar zur Faksimile-Edition, Quaternio Verlag Luzern 2017, ISBN 978-3-905924-54-1.

Das Perikopenbuch von St. Peter. Completely reproduced facsimile of Cod. 15903 of the Bayerische Staatsbibliothek in Munich. Commentary by Martina Pippal, Graz (Akademische Druck- und Verlagsanstalt) 2016. ISBN 978-3-201-02010-7.
Making Of this facsimile broadcasted on ORF (Austrian Broadcasting Corporation) available on the Facebook-Page hosted by ADEVA